Innenhof

Im Inneren der Ringmauer befinden sich der kreisförmige Skulpturenhof, die neu gestaltete Aussenbühne mit dem sog. "Freskenraum", der Glockenturm, die Werkstätten sowie der im Barock (zwischen 1730 - 1740) zum Schloss umgebaute repräsentative Palas. Dieser seit 1983 grundlegend zum einem modernen Museum umgebaute Hauptbau beherbergt die jetzige Schlossgalerie Steinacker. In das Hauptgebäude integriert ist die 1427 entstandene, mit wertvollen Werken des Barock und Rokoko ausgestattete Schlosskapelle St. Johannes Ev., die 1828 zur katholischen Gemeindekirche umfunktioniert wurde.
Moderne Kunst und Geschichte, Natur und schöpferischer Geist zeigen sich auf Schloss Spielberg in einer beeindruckenden Symbiose.